Fremdenverkehrsverein Goehren
Unterkünfte Suchen & Buchen
Anreise: Abreise: Objektart
Reisende
Alter Kind(er):
Detailsuche  Gastgeberverzeichnis    

Wanderroute Nord Rügen


von Puttgarten nach Vitt ca. 6 km
Start ist in Puttgarten bei der Touristinformation. Hier können Sie auch Ihr Auto auf einem kostenpflichtigen Parkplatz abstellen.
Von hier aus startet die Wanderung in Richtung Vitt, dieses Dorf wird auch als romantischstes Dorf der Insel bezeichnet.
Von Puttgarten aus sind es drei Kilometer bis zu dem kleinen Fischerdorf.
In Vitt angekommen bietet sich die Möglichkeit eine kleine Pause einzulegen um die achteckige Kapelle zu besichtigen.
Wenn Sie das kleine Dorf hinter sich gelassen haben, folgen Sie dem Weg an der Steilküste entlang zum Kap Arkona.  Zurück nach Puttgarten empfiehlt sich eine Kutschfahrt, die Kap Arkona Bahn oder ein Fußmarsch.

Wanderroute Süd Rügen


Altefähr- Rambin ca. 10 km
Treffpunkt ist in Altefähr beim Hafen, von hier aus startet die Wanderung entlang des Wassers. Dies ist ein sehr langer Wanderweg.
Sie folgen den Ausschilderungen des Rad und – Wanderweges, welcher Sie immer entlang des Wassers zum nächst kleineren Ort, Bessin führt.
Hier können Sie eine kleine Pause einlegen und einfach die Landschaft genießen.
Von Bessin aus geht es weiter nach Breesen, der Weg führt Sie nun weiter über Feldwege und nicht mehr so dicht am Wasser vorbei.
Von Breesen aus sind es noch etwa 2- 3 Kilometer bis nach Rambin.
In Rambin angekommen können Sie entweder mit dem Bus oder mit dem Zug zurück nach Altefähr fahren.

Putbus – Wreechen- Neukamp- Krakvitz- Kasnevitz- Putbus ca. 12 km
Die Tour beginnt in der ehemaligen Residenzstadt Putbus, die von Fürst Malte zu Putbus errichtet wurde. Vorbei am Puppen – und Spielzeugmuseum, orientieren Sie sich an dem Wanderweg nach Wreechen. Vorbei am Wreechensee geht es nach Neukamp. In Neukamp finden Sie das schöne Restaurant „Nautilus“. Nach einem Besuch des U-Boot Restaurants laufen wir weiter nach Krakvitz. In Krakvitz geht es entlang an der Dorfensemble nach Kasnevitz. Sehenswert in Kasnevitz ist die St. Jakobus Kirche mit seinem neugotischen Turm. Von Kasnevitz aus laufen wir den Wanderweg weiter nach Putbus.

Garz – Kniepower See ca. 8 km
Die älteste Stadt Rügens mit seinem Ernst-Moritz-Arndt Museum ist unser Treffpunkt. Wir laufen Richtung Groß Kniepow und lassen das kleine Dorf Kowall hinter uns. Nach ca. einer halben Stunde an den 26 m hohen Fuchsbergen vorbei, erreichen wir das Dorf Groß Kniepow. Unser Ziel, der Kniepower See, ist ca. 200m von der Ortschaft entfernt. Einmal rund um den See muss man ca. 1,5 – 2 km Fußmarsch einplanen. Als Retourvorschlag empfehlen wir den gleichen Weg.